Generation Ä
wie Änderung.

Also ich war ja als Azubi ganz anders. Ich war vor dem Chef da und hab dann abends das Licht ausgemacht, nachdem ich die Präsentation noch für den nächsten Tag auf dem Präsentations-Macintosh gründlich getestet und noch etwas verbessert hatte. Der Chef sollte ja am nächsten Morgen seine Arbeit unter tobendem Applaus präsentieren können.

Wenn das Lob dafür dann auch mal im Tagesgeschäft unterging, so war das für mich O.K. - war ja mein Job und den wollte ich so spitzenmäßig wie mir möglich machen. So hat´s mir Frau Merkel anerzogen.

Halt. Hören Sie auf zu schwelgen. Ich weiß - bei Ihnen war das ähnlich.

Nur wenn ich mich frage, warum die jungen Leut´ von heut´ so sind, wie sie häufig sind - und auch da brauch ich jetzt nicht tiefer darauf eingehen, weil sie sowieso die gleichen Zeilen im Kopf haben, wie ich sie jetzt hier schreiben würde - dann komme ich natürlich schnell auf die elterliche Wertevermittlung im Kindesalter.

Ohne rot zu werden, würde ich mal behaupten die Merkels haben in den 80ern gute Arbeit geleistet. Ich wäre mir selbst mein liebster Azubi. Und deswegen erziehen wir unseren Sohn auf die absolut gleiche Weise. Hat sich ja bewährt. ... Nein - natürlich nicht. Wir machen das so, wie es die meisten heute machen. Besser ;)

Dass da dabei jemand anderes rauskommt, ist dann aber auch wahrscheinlich. 
Anders. 
Nicht schlechter. 
Vielleicht sogar besser. 
Aber eben anders!

Darum habe ich beschlossen, nicht die Welt, sondern mich selbst zu verändern.

Seitdem ich zum Beispiel mein nonverbales Erwarten durch ein klar artikuliertes Fordern ersetzt habe, werde ich immer wieder von dem Willen, dem Können und der Power dieser wunderbar neuen Spezies überrascht.

Hören wir auf, über die Newcomer zu jammern. 
Studieren wir lieber Ihre Betriebsanleitung.

Altkluge Grüße 
Euer Daniel Merkel

( Ja, das hatte jetzt eigentlich gar nix mit Video-Stellenanzeigen zu tun - war aber hoffentlich trotzdem hier gut aufgehoben ;-) )

Haben Sie ein spannendes
Thema für mich?

Ansprechpartner - Daniel Merkel Daniel Merkel Geschäftsführer +497215164620 E-Mail