Assistenzärzte (m/w/d)

Innere Medizin

Wir suchen Assistenzärzte!

Wir suchen Sie als engagierten Arzt für unser Team. Freuen Sie sich auf:

  • Eine praxisnahe Weiterbildung zum
  • Facharzt: Innere Medizin und
  • Gastroenterologie, Pneumologie,
  • Hämatologie/Onkologie, Geriatrie,
  • Intensivmedizin, Kardiologie

Wir bieten

Komplette 36-monatige Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin. Die Weiterbildung erfolgt anhand eines strukturierten Curriculums mit vierteljährlicher Rotation; es werden jeweils fachärztlich angeleitete Tätigkeiten auf den peripheren Stationen der Medizinischen Kliniken, in der zentralen Notaufnahme und in den Funktionsbereichen geleistet. Der Erwerb der in der Weiterbildungsordnung vorgegebenen Inhalte in der Mindestweiterbildungszeit ist gesichert.

  • Für den Erwerb der Facharztbezeichnungen Gastroenterologie und Pneumologie, Hämatologie und Onkologie sowie der Kardiologie liegen entsprechende strukturierte Weiterbildungskonzepte und die Weiterbildungsermächtigungen vor.
  • Möglichkeit zum Erwerb der DEGUM-I- Qualifikation in der Abdomensonographie.
  • Kostenübernahme für die Kurse zur Erlangung der Fachkunde Strahlenschutz und Rettungsmedizin sowie Unterstützung bei weiteren Fortbildungsmaßnahmen.
  • Kostengünstige Unterbringung im Personalwohnheim.
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten für Kinder ab 8 Wochen bis zur Einschulung; einschließlich Notfallbetreuung.
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit den Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes.
  • Die individuelle Gestaltung eines ausgewogenen Privat- und Berufslebens, z. B. durch Möglichkeiten der Kinderbetreuung und der flexiblen Arbeitszeitgestaltung (Beruf und Familie).
  • Angebote zur Gesundheitsförderung.
  • Eine kollegiale, von Wertschätzung geprägte Arbeitsatmosphäre.

Wir erwarten

Eine deutsche Approbation, Sprachkenntnisse mindestens C1.

  • Freude am Heilen und Helfen
  • Ein hohes Maß an Zielstrebigkeit, Flexiblität und Engagement
  • Einen freundlichen, wertschätzenden Umgangston

Über uns

Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 863 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 10 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2017 wurden rund 32.000 stationäre und etwa 75.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich jetzt!