Erzieher/in
Kindertageseinrichtungen

Über uns

Die Ausbildung findet in folgenden städtischen Kindertageseinrichtungen statt: Kinderschule Amalie Struve, Am Schlossplatz 11 Kindertagesstätte BIBER-Haus für Kinder, Leopoldring 4 Kindertagesstätte Rheinau-Nord, Rheinauer Ring 68/30 Kindertagesstätte Ottersdorf, Wilhelmstr. 17/1

Wir erwarten

Grundsätzliche Voraussetzung für den Beruf der Erzieher/innen ist der Realschulabschluss und der erfolgreiche Abschluss des einjährigen Berufskollegs für Sozialpädagogik. Zusätzlich zu der Bewerbung bei der Stadtverwaltung ist unbedingt die Bewerbung bei der Berufsfachschule für Sozialpädagogik erforderlich (Bewerbungsschluss beachten!). Weitere Informationen online über www.rastatt.de unter der Rubrik Bildung & Soziales / Kindertageseinrichtungen sowie auf den Webseiten der jeweiligen Berufsfachschulen.

Wir bieten

Zwei verschiedene Ausbildungswege 1. zweijährige Ausbildung an einer Berufsfachschule für Sozialpädagogik jeweils mit Tagespraktikum in einer Kindertageseinrichtung sowie ein abschließendes einjähriges Berufspraktikum (Anerkennungsjahr) 2. dreijährige praxisintegrierte Ausbildung tageweise in einer Kindertageseinrichtung und an einer Berufsfachschule für Sozialpädagogik Bei beiden Ausbildungswegen erwartet Dich: - eine qualifizierte, gut strukturierte Ausbildung - kompetente Ausbildungsbegleiter - ein aufgeschlossenes Team - ein angenehmes Arbeitsumfeld - Mitarbeit an spannenden Projekten - angemessene Vergütung nach TVAöD

Bist du interessiert? Dann bewirb dich jetzt!

Wir erwarten deine aussagekräftige Bewerbung

Jetzt bewerben

Stadt Rastatt - Kundenbereich Personal - Marktplatz 1 - 76437 Rastatt